Tim Lauterbach, Viktoria Braun, Peter Schmitt, Nico Hellmuth

10.12.2019

Erfolgreicher Auftakt des Bundesjugendtages

Der Auftakt ist gemacht. Am 9. Dezember 2019 wurde die BDZ Jugend im Rahmen des ersten Bundesjugendtages in Berlin gegründet. Neben der Wahl des Vorstands stand die die Festlegung der Ziele, die die BDZ Jugend in den nächsten Jahren verfolgen möchte, im Mittelpunkt des ersten Veranstaltungstages.

Peter Schmitt, zu diesem Zeitpunkt noch Vorsitzender des ständigen Ausschusses Jugend, freute sich, nach intensiven Vorbereitungen ca. 70 Delegierte zu der Veranstaltung begrüßen zu können, die unter dem Motto „Die Zukunft ist jetzt!" steht.

Im Anschluss formulierte Thomas Liebel als stellvertretender Bundesvorsitzender seine Erwartungen an die Arbeit der neu gegründeten BDZ Jugend: „Die Jugend im BDZ ist jetzt schon eine Ideenschmiede mit frischen Ideen und ich würde mich freuen, wenn wir auch zukünftig aus der BDZ Jugend viel Input bekommen.“

Nach der Festlegung der Geschäfts- und Wahlordnung konnte die erste Wahl der Bundesjugendleitung erfolgen. Hier wurde Peter Schmitt als Vorsitzender der BDZ Jugend einstimmig gewählt. Daneben wurden Viktoria Braun, Nico Hellmuth und Tim Lauterbach durch die Delegierten als stellvertretende Vorsitzende gewählt.

Im Anschluss wurde sowohl über den Leitantrag für die BDZ Jugend als auch über die weiteren Anträge ausgiebig und konstruktiv im Plenum diskutiert. Hierbei dominierte die sehr konstruktiv geführte Diskussion über die Ziele der BDZ Jugend, welche sie in der Zeit bis zum nächsten Bundesjugendtag verfolgen soll.

Nachdem auch über den letzten Antrag beschlossen worden war, konnte der Abend mit einem gemeinsamen Abendessen abgeschlossen werden.

Der Bundesjugendtag wird heute mit der öffentlichen Veranstaltung fortgesetzt, zu der der Vizepräsident der Generalzolldirektion, Hans Josef Haas und der Abteilungsdirektor des BWZ, Dr. Rüdiger Nolte, erwartet werden. Im Anschluss an die Grußworte wird eine Podiumsdiskussion stattfinden, an der neben Dr. Nolte die Prodekanin des BWZ, Dr. Annette Wöhner, sowie die HJAV-Vorsitzende Stephanie Eberle und der BJAV-Vorsitzende Nico Hellmuth teilnehmen werden.

Initiates file downloadDruckansicht