Die Bundesvorsitzenden Ernst G. Walter und Dieter Dewes

14.06.2018

BDZ und DPolG Bundespolizeigewerkschaft intensivieren ihre Zusammenarbeit

Am 12. Juni 2018 trafen sich der BDZ-Bundesvorsitzende und Sprecher der Vorsitzenden der Bundesbeamtengewerkschaften, Dieter Dewes, und der Vorsitzende der DPolG Bundespolizeigewerkschaft und Mitglied im dbb Bundeshauptvorstand, Ernst G. Walter, zu einem intensiven Meinungsaustausch.

Im Zentrum des Gesprächs stand neben aktuellen bundespolitischen Themen und der Zusammenarbeit von Zoll und Bundespolizei die gemeinsame gewerkschaftliche Kooperation von BDZ und DPolG.

BDZ und DPolG arbeiteten in der Vergangenheit bereits mehrfach erfolgreich zusammen.

Im Rahmen aktueller Initiativen setzen sich BDZ und DPolG gemeinsam für die Wiedereinführung der Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage und für verbesserte Beihilfebearbeitungszeiten ein (wir berichteten am 5. Juni 2018, www.bdz.eu/medien/nachrichten/detail/news/beihilfebearbeitungsdauer-im-fokus.html). Darüber hinaus wurde aktuell ein gemeinsames Plakat mit Informationen zum neuen Waffengesetz entwickelt.

Dieter Dewes und Ernst G. Walter vereinbarten, die Zusammenarbeit über diese gemeinsamen Aktionen hinaus weiter zu intensivieren.

Initiates file downloadDruckansicht  

Opens external link in new windowKommentieren Sie diesen Artikel im BDZ-Blog