Die BDZ-Fraktion des 21. Hauptpersonalrats beim Bundesministerium der Finanzen

Hans Eich (BDZ Bezirksverband Nürnberg), Kati Müller (BDZ Bezirksverband Baden), Thomas Liebel (stellv. BDZ-Bundesvorsitzender), Uwe Knechtel (BDZ Bezirksverband BMF)

Der neu gewählte Vorsitzende Thomas Liebel (stellv. BDZ-Bundesvorsitzender, rechts) und sein Stellvertreter Uwe Knechtel (BDZ Bezirksverband BMF, links)

06.05.2020 Konstituierung des 21. Hauptpersonalrats beim BMF

BDZ stellt den gesamten HPR-Vorstand!

Am 6. Mai 2020 hat sich der Hauptpersonalrat beim Bundesministerium der Finanzen (HPR) konstituiert. Hierbei stellt der BDZ mit Thomas Liebel (stellv. BDZ-Bundesvorsitzender) den Vorsitzenden des HPR. Außerdem wurde Uwe Knechtel (BDZ Bezirksverband BMF) als Gruppensprecher Tarif und stellvertretender Vorsitzender des HPR sowie Kati Müller (BDZ Bezirksverband Baden) und Hans Eich (BDZ Bezirksverband Nürnberg) als Mitglieder des erweiterten Vorstands des HPR gewählt.

Bei den diesjährigen Personalratswahlen am 2. April 2020 konnte der BDZ seine absolute Mehrheit im HPR auf insgesamt 19 von 31 Sitzen ausbauen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals ausdrücklich für den starken Vertrauensbeweis der Wählerinnen und Wähler in den BDZ.

Die BDZ-Fraktion des HPR nimmt dieses Vertrauen sehr ernst und wird im Interesse der Beschäftigten die vor uns liegenden Herausforderungen bestmöglich begleiten.

Der BDZ-Bundesvorsitzende Dieter Dewes gratulierte den BDZ-Vertreter*innen zur Wahl und wünscht der Fraktion und ihrem Vorstand eine erfolgreiche Arbeit zum Wohl der Beschäftigten in der 21. Legislaturperiode.

Initiates file downloadDruckansicht