Bezirksverband Westfalen

Nachrichten

24.11.2020 BUNDESVORSTAND

Erstes virtuelles Treffen des BDZ-Bundesvorstands

Am 23. November 2020 fand das erste virtuelle Treffen des BDZ-Bundesvorstands statt, an dem auch der BDZ Westfalen teilgenommen hat.

Nachdem die Sitzung des BDZ-Bundesvorstands aufgrund der Corona-Pandemie bereits zweimal verschoben wurde bzw. ausgefallen ist, haben sich die Mitglieder des Bundesvorstands am 23. November zu einem virtuellen Meeting getroffen. Über zahlreiche Tagesordnungspunkte konnte der BDZ-Bundesvorsitzende (Dieter Dewes) berichten und die Mitglieder über den aktuellen gewerkschaftlichen Stand informieren. Ein Rückblick auf die Personalratswahlen, die Einkommensrunde und die Anwärteraktion stand ebenso auf der Tagesordnung wie die bisher eingereichten Anträge. Diese wurden dem Gremium vorgestellt, eine Abstimmung hierüber wird allerdings erst im Zuge der nächsten Sitzung erwartet. Der BDZ-Bundesvorsitzende hat darüber hinaus weitere organisatorische Angelegenheiten mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erörtert.

 Aus Westfalen haben Adelheid Tegeler als Mitglied der Bundesleitung und Stefan Walter als Vorsitzender des Bezirksverbands Westfalen an dem virtuellen Treffen teilgenommen.