Bezirksverband Westfalen

Nachrichten

21.03.2019 BEZIRKSVERAND WESTFALEN

Bezirkstag des BV Köln – Westfalen war dabei

Bezirkstag einmal anders! Am 20. und 21. März 2019 fand in Köln, auf dem Hotelschiff „Leonora“, der Bezirkstag des Bezirksverbandes Köln e.V. statt. In guter Tradition hat der befreundete Bezirksverband Westfalen an der Veranstaltung teilgenommen.

Nach der Eröffnung des Bezirkstags standen die obligatorischen Punkte, wie z.B. die Berichte des Vorsitzenden, der Obleute sowie des Rechnungsführers, die Beratungen und die Beschlussfassung zu Satzungsänderungen, auf der Tagesordnung. Als Höhepunkt des ersten Tagungstages folgten noch die Wahlen zum Vorstand. Michael May wurde als Vorsitzender mit einem überragenden Ergebnis wiedergewählt. Unterstützt wird er durch die/den gewählten/e Stellvertreter/in, Andrea May und Enrico Bono. Ebenfalls wurden eine neue Kassiererin, ein Schriftführer und fünf Beauftragte (ehem. Obleute) gewählt.

Stefan Walter, Vorsitzender des BV Westfalen, nahm als Gast an dem Bezirkstag teil und gehörte zu den ersten Gratulanten. Er wünschte dem neuen Vorstand viel Glück für die nächsten fünf Jahre. Darüber hinaus waren Gäste der Bezirksverbände Baden, Düsseldorf, Hessen und Saarland angereist. Am Abend konnte in geselliger Runde das Wahlergebnis gefeiert werden.

Am zweiten Tag standen die Leitung der HZA Köln (Frau Lucht-Kirchner) und die stellv. Leitung des HZA Aachen (Herr Müller) nach einem Impulsvortrag den Delegierten Rede und Antwort.