Bezirksverband Westfalen

Nachrichten

29.06.2020 BEZIRKSVERBAND WESTFALEN

Adelheid Tegeler durch GZD-Präsidentin verabschiedet

Am 25. Juni 2020 wurde Adelheid Tegeler durch die Präsidentin der Generalzolldirektion, Colette Hercher, in den Ruhestand verabschiedet. Nach über 47 Jahre beim Zoll geht es jetzt dienstlich in Rente – gewerkschaftlich noch lange nicht!

An der Verabschiedung in kleiner Runde hat neben der Präsidentin auch der Direktionspräsident der Direktion I, Dr. Armin Rolfink teilgenommen. Die GZD-Präsidentin bedankte sich bei Adelheid Tegeler für die geleistete Arbeit in der Zollverwaltung, insbesondere für die konstruktive Zusammenarbeit in der Personalvertretung und mit dem BDZ. Sie wünschte ihr für den Ruhestand alles Gute.

 

Der BDZ Westfalen wünscht Adelheid Tegeler für die Zeit nach dem aktiven Dienst ebenfalls alles Gute, viel Glück und Gesundheit und freut sich weiter auf die gewerkschaftliche und freundschaftliche Zusammenarbeit im Bezirksverband Westfalen. Denn: Adelheid geht in Rente…gewerkschaftlich jedoch noch lange nicht!