Nachrichten

Georg „Schorsch“ Bremberger

Beate Seidinger

21.01.2022 OV München Zollfahndung

Jahresrückblick 2021

Im letzten Jahr musste die Jahreshauptversammlung des OV München Zollfahndung aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. In diesem Jahr waren wir hoffnungsvoller. Am 23. November 2021 sollte sie stattfinden. Die Einladungen waren geschrieben, der Saal – traditionell im Red Pepper – gebucht. Und wieder wurden wir gebremst. Die Inzidenzzahlen schnellten dermaßen in die Höhe, dass wir vom Vorstand uns schweren Herzens entschlossen haben, die Versammlung abzusagen.

Zur Jahresversammlung hatten sich auch etliche Pensionisten angemeldet, die wir gerne wieder in unserer Runde begrüßt hätten. Die jährlichen Treffen bieten außerdem eine schöne Möglichkeit zum Austausch gewerkschaftlicher und auch privater Neuigkeiten.

Neuigkeiten aus gewerkschaftlicher Sicht wurden in regelmäßigen Abständen per E-Mail übersandt. Über die vom 20. – 21.09.21 in Kiefersfelden stattfindende Bezirkshauptversammlung, sowie Teilnahmen von Mitgliederinnen und Mitgliedern des OV in Ausschüssen und Fachausschüssen wurde ebenfalls informiert.

Die Ehrung langjähriger Mitglieder konnte nicht wie gewohnt im großen Kreis stattfinden. Für eine Mitgliedschaft von 50 Jahren erhielt Georg Bremberger eine Dankesurkunde. Gerne hätten wir „Schorsch“ auf der Versammlung persönlich geehrt, denn er hatte bereits sein Kommen zugesagt. So wurde ihm die Dankesurkunde mit Nadel und einem Präsent auf seinen Wunsch postalisch übersandt.

Beate Seidinger wurde für ihre 25-jährige Mitgliedschaft beim BDZ geehrt. Ihr wurde die Urkunde in ihrem Büro durch die Vorsitzende überreicht.