Bezirksverband Nürnberg

(Nordbayern/Thüringen/Westsachsen) e.V.

 

Wer ist die Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ)?

Der BDZ ist die einzige Fachgewerkschaft für die Bediensteten in der Bundesfinanzverwaltung. Wir gestalten seit fast 70 Jahren durch unsere Arbeit die Geschehnisse in der Zollverwaltung maßgebend mit. Wir kämpfen mit den anderen Gewerkschaften im Opens external link in new windowDBB –Deutscher Beamtenbund und Tarifunion für die Interessen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst, egal ob Tarifbeschäftigte oder Beamte. Der DBB unsere Spitzenorganisation, hat rund 1,25 Millionen Mitglieder – seiner politischen Bedeutung ist sich jede politische Partei sehr wohl bewusst. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, dass die finanzielle und berufliche Zukunft jedes einzelnen Beschäftigten und seiner Familie gesichert ist, auch nach Beendigung der aktiven Dienstzeit.
 
Neben dem hohen Mitgliederanteil in der Zollverwaltung liegt unsere Hauptstärke darin, dass der Hauptpersonalrat, der Bezirkspersonalrat, der Gesamtpersonalrat bei der GZD und fast alle anderen Personalvertretungen, einschließlich der Jugendvertretungen, mehrheitlich durch unsere Mitglieder besetzt sind und deshalb der BDZ als einzige Gewerkschaft in der Bundesfinanzverwaltung in der Lage ist, die Einflussmöglichkeiten einer Gewerkschaft und der verschiedenen Stufen der Personalvertretungen zielorientiert zu bündeln.
 
Glauben Sie keiner anderen Gewerkschaft, die behauptet, sie hätte dieses oder jenes für die Beschäftigten in den Personalvertretungen erreicht. Die Durchsetzung von Positionen und die Nutzung aller personalvertretungsrechtlichen Möglichkeiten setzt Mehrheiten voraus, die andere Gewerkschaften in der Zollverwaltung nicht besitzen.
 
Der Bezirksverband Nürnberg (Nordbayern, Thüringen, Westsachsen) ist mit rund 2.500 Mitgliedern seit seiner Gründung im Jahre 1950 (Initiates file downloadChronik des BV Nürnberg) einer der größten und einflussreichsten Bezirksverbände im BDZ. Wir können auf eine lange Liste von Erfolgen zurückblicken, allen voran der Erhalt der Mittelbehörde am Standort Nürnberg im Jahr 1998 und im Jahr 2008 sowie die weitestgehend sozialverträgliche Abwicklung der Folgen der EU-Osterweiterung und der immer wiederkehrenden Umorganisationen, aber beispielsweise auch Verbesserungen bei der Anerkennung der sogenannten Eilzuständigkeit in Bayern.

Wir haben in den letzten Jahren unser Leistungsangebot ständig verbessert und durch den Zusammenschluss von Ortsverbänden unsere Außenwirkung gebündelt. Trotz unseres schlanken Aufbaus legen wir viel Wert auf einen starken regionalen Bezug. Opens internal link in current windowFünfzehn Ortsverbände mit zahlreichen Ansprechpartnern bei den einzelnen Dienststellen halten beständig den Kontakt zur Basis und sichern unsere Präsenz in der Fläche. Dabei handelt es sich um die Ortsverbände Aschaffenburg, Chemnitz, Erfurt, Frankenwald, Furth im Wald, Gera, Hof/Saale, Mainfranken, Mittelfranken, Oberfranken-West, Plauen, Regensburg, Selb-Schirnding, Suhl und Weiden. Alle Ortsverbände gehören zum Zuständigkeitsbereich der

Beispielhaft für die Vorteile einer Mitgliedschaft im BDZ seien hier nur folgende Punkte erwähnt:

  • Aktuelle und umfassende Informationen durch unsere Zeitschriften „Opens external link in new windowBDZ – Magazin“ und „Z I N“, Flugblätter, Aushänge, öffentlichkeitswirksame Großveranstaltungen, Seminare, Auftritte im Internet und Intranet, teilweise exklusiv nur für unsere Mitglieder, sowie durch unseren Newsletter.
  • Kostenlose kompetente Opens external link in new windowRechtsberatung und zuverlässige Vertretung vor Gericht durch unsere spezialisierten Anwälte des DBB-Dienstleistungszentrums Süd in Nürnberg und Ost in Berlin (für das HZA Erfurt) bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit der beruflichen oder gewerkschaftlichen Tätigkeit.
  • Vertretung regionaler Interessen durch regelmäßigen Kontakt mit den Parteien, den Medien und anderen Verbänden vor Ort.
  • hohe Präsenz in der Region bei Personalversammlungen.
  • Wir versuchen den Gemeinschaftssinn zu stärken und zu fördern. Deshalb veranstalten wir für unsere Mitglieder Ausflüge, Grillfeste, Stammtische u.ä.

 

Neben dem allgemeinen Nutzen durch eine starke Interessenvertretung, haben Sie auch geldwerte Vorzüge, die sich in barer Münze bemerkbar machen:

  • Unser Beitrag ist deutlich niedriger als bei unseren Mitbewerbern im Deutschen Gewerkschaftsbund.
  • Die Mitgliedschaft in unserem Bezirksverband beinhaltet ohne zusätzliche Kosten eine Diensthaftpflicht- und eine Freizeitunfall–Versicherung.
  • Vergünstigungen für Mitglieder bei der Opens external link in new windowDBB-Vorteilswelt und bei unserer Opens external link in new windowSchwestergewerkschaft, der DPolG

Sie sehen - wir sind eine starke Interessengemeinschaft die ihren Mitgliedern viel Leistung bietet und das alles für sehr geringe Beiträge.

 

Werden auch SIE Mitglied! Hier finden Sie ein Initiates file downloadBeitrittsformular.         

Bei weitergehenden Fragen senden Sie uns eine Opens window for sending emailEmail.