Bezirksverband Nürnberg

Nachrichten

(Bild v. links n. rechts: Johannes Koch, Erich Geßner (65 Jahre im BDZ), Albert Reitinger (55 Jahre), Herrmann Amthor (50 Jahre), Tino Straub (25 Jahre), Sabine Schäfer (25 Jahre), Rainer Hahn (40 Jahre), Joachim Richter (50 Jahre)

04.10.2022 OV Mainfranken

Jahreshauptversammlung des OV Mainfranken

Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Mainfranken fand am 15.09.2022 an altbekannter Stelle in der Halle des Zollamts Schweinfurt statt. Der Vorsitzende, Johannes Koch, konnte hierbei Beschäftigte aus fast allen Dienststellen des OV-Bezirks und zahlreiche Pensionäre begrüßen.

Als eine der Gäste hielt auch die Leiterin des Hauptzollamts Schweinfurt, Frau Franziska Schubert, ein sehr informatives Grußwort. Weiter folgte auch der Vorsitzende des Bezirksverbandes Nürnberg, Peter Krieger, unserer Einladung und informierte die Teilnehmer bei seinem Vortrag über die neuesten Geschehnisse in der Zollverwaltung.

Der Tätigkeitsbericht über die Aktivitäten des Ortsverbandes sowie aktuelle Themen, welche die Mitglieder des OV betreffen, wurden vom Vorsitzenden vorgetragen. Hier wurde sich beispielsweise bei dem Obmann der Pensionäre, Albert Reitinger, für seine langjährigen Dienste bedankt. Albert Reitinger wurde von Herbert Barthel beerbt, der zukünftig zusammen mit Robert Koch die Betreuung der Senioren für den Schweinfurter Bereich übernehmen wird. Nachdem die Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde, wurde noch einer Satzungsänderung des OVs zugestimmt.

Zu guter Letzt wurden verschiede Mitglieder für 25-, 40-, 50-, 55- und 65-jährige Gewerkschaftszugehörigkeit geehrt:

Erich Geßner (65 Jahre im BDZ), Albert Reitinger (55 Jahre), Herrmann Amthor (50 Jahre), Tino Straub (25 Jahre), Sabine Schäfer (25 Jahre), Rainer Hahn (40 Jahre) und Joachim Richter (50 Jahre)

Wahlen finden erst wieder im Jahr 2023 statt.

Nach dem offiziellen Teil wurde das Buffet eröffnet und man konnte sich ein Spanferkel mit leckeren hausgemachten Salaten schmecken lassen.

Die Vorstandschaft des OV Mainfranken bedankt sich bei allen Mitwirkenden für die schöne Veranstaltung.