Bezirksverband Nürnberg

Nachrichten

01.07.2021 Der BDZ wünscht viel Erfolg bei den Laufbahnprüfungen!

Die Nachwuchskräfte sind unsere Zukunft!

Arbeit gibt es in der Bundesfinanzverwaltung genug. Deshalb setzt sich der BDZ seit jeher für die Einstellung, Ausbildung und sichere Übernahme von Nachwuchskräften in allen Laufbahnen ein. Wir haben in unseren Gesprächen mit der Politik durchgesetzt, dass die Versäumnisse der zurückliegenden Jahre ausgeglichen werden und besonders viele Nachwuchskräfte ihren Dienst bei uns antreten können.

Dies fordert auch Opfer: die Ausbildungsstandorte des Bildungs- und Wissenschaftszentrums sind bis zu deren maximalen Kapazitäten ausgelastet, die Hauptzollämter müssen die praktische Ausbildung neben der alltäglichen Arbeit stemmen und dies alles wurde und wird durch die Ausnahmesituation aufgrund der Corona-Pandemie extrem erschwert. Die Verwaltung hat zwar gut reagiert auf diese Herausforderungen, aber trotz sind die Belastungen für alle Betroffenen enorm.

Trotzdem gilt: wir brauchen die Arbeitskraft der Nachwuchskräfte dringend und freuen uns auf jede/n Einzelne/n. Der BDZ hat sichergestellt, dass die Rahmenbedingungen der Belastungssituation angepasst werden und drücken nun allen die Daumen und wünschen viel Erfolg bei den Laufbahnprüfungen!