Bezirksverband Nürnberg

Nachrichten

v.l.n.r.: Olaf Scholz, Martin Gallersdörfer, Hans Eich

28.09.2021 OV Weiden

BDZ an vorderster Wahlkampffront

Am späten Nachmittag des 18. September 2021 machte der Kanzlerkandidat der SPD und Bundesfinanzminister, Olaf Scholz, auf seiner Wahlkampf-Tour durch Nordbayern in Weiden/Oberpfalz Halt. Grund genug für den stellvertretenden Vorsitzenden des Bezirksverbands Nürnberg, Hans Eich, und den Vorsitzenden des Ortsverbandes Weiden, Martin Gallersdörfer, auf den Bundesfinanzminister zuzugehen.

Dies auch vor dem Hintergrund, dass der Ortsverband Weiden aufgrund des ständigen und engen Kontakts zu Entscheidungsträgern der Politik im Rahmen der Strukturmaßnahmen in den letzten Jahren stets die notwendige Unterstützung erfahren hat. Daraus resultiert für den Großraum Weiden/Waidhaus/Wernberg-Köblitz ein bunter Strauß an Zollaufgaben mit einer zukunftsträchtigen Struktur.

Hans Eich überbrachte dem Minister die Grüße des Vorstands des Hauptpersonalrats, die der Minister im Wahlkampfgetümmel freundlich aufnahm und lächelnd mit dem Zeichen „Daumen hoch" erwiderte. Diese Geste ist auch ein Zeichen der Nachhaltigkeit, der am 26. Juli 2021 zwischen Olaf Scholz und dem HPR-Vorstand im BMF in Berlin stattgefundenen gemeinsamen Besprechung.