Bezirksverband Hannover

Nachrichten

19.02.2018 BV Hannover

Bezirkstag in Bad Nenndorf

Vom 1. bis 3. November 2017 fand in Bad Nenndorf der Bezirkstag des BV Hannover e.V. statt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Olaf Wietschorke gewählt. Stellvertretende Vorsitzende wurden Jan Hollmann, Stefanie Müller, Holger Schoneveld und Kai Wenning. Weiterhin wurden Oliver Mögenburg als Rechnungsführer und Maike Bialucha als Schriftführerin gewählt.

Die Verhandlungsleitung bestehend aus Dirk Kölker, Heinrich Voss, Lara Cornelius und Anne Südbeck hatte am ersten Tag umfangreiche Satzungsänderungen vorzuschlagen, die von den Delegierten nach intensiver Diskussion verabschiedet wurden.

Der zweite Tag begann mit der Wahl des Vorstands. Der neue Vorsitzende verabschiedete Bärbel Rehmert, Jürgen Schülzke und Silke Dohms aus dem Vorstand und bedankte sich für die geleistete Vorstandarbeit der letzten Jahre. Die bisherige Bezirksverbandsvorsitzende Bärbel Rehmert, die sich zukünftig auf ihr Amt als Vorsitzende des Ständigen Ausschusses Senioren konzentrieren möchte, wurde als Dank für ihre zwölfjährige Tätigkeit als Vorsitzende von den Delegierten zur Ehrenvorsitzenden gewählt.

Zur öffentlichen Veranstaltung konnte der neue Vorsitzende als Gäste den BDZ Bundesvorsitzenden Dieter Dewes, Petra Baumgartl (BV Hessen), Andreas Schwenke (BV Berlin-Brandenburg), Miguel Garcia (BV Nord), Wilfried Weißköppel (BV Westfalen) und das Ehrenmitglied Ronald Hilgert sowie Friedhelm Schäfer vom Niedersächsischen Beamtenbund NBB und Friedhelm Thomas vom dbb Vorsorgewerk begrüßen. Als Vertreter der Verwaltung begrüßte er RD Doris Schmidt (Leiterin des HZA Hannover), RD Regine Andreas (Leiterin des HZA Braunschweig) und LRD Jörg Winterfeld (Leiter des HZA Bremen).

Der BDZ Bundesvorsitzende Dieter Dewes gratulierte der neuen Bezirksverbandsleitung zur Wahl für ihr neues Amt und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit in der nächsten Wahlperiode. Gleichzeitig dankte er der bisherigen Bezirksverbandsvorsitzenden Bärbel Rehmert für die langjährige erfolgreiche Leitung des Bezirksverbands.

Die Beratung der Anträge an den Bundesvorstand am dritten Tag schloss einen gelungenen Bezirkstag ab.