Bezirksverband Hannover

Nachrichten

Janine Meyer und Angelina Michalik

Mitglieder des OV Braunschweig

Kollege Hubert Oppitz 65 Jahre Mitglied im BDZ

01.12.2019 Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Braunschweig

Neufassung der Satzung wurde einstimmig zugestimmt

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung (JHV) des Ortsverbandes (OV) Braunschweig fand ein Tapetenwechsel statt. Der OV lud seine Mitglieder am 22.November erstmalig ins Restaurant "Zur Rothenburg" in Braunschweig zu seiner Jahreshauptversammlung ein.

In gemütlicher Atmosphäre wurden aktuelle Themen des OV Braunschweig durch die Vorsitzende Angelina Michalik thematisiert. Unter anderem wurden die Anwärterkampagne und der damit verbundene Erfolg in diesem Jahr durch die Jugendbeauftragte Janine Meyer an die Mitglieder weitergegeben. Die vorgeschlagene Neufassung der OV Satzung wurde einstimmig genehmigt.  In gewohnter Tradition hielt der Bezirksverbandsvorsitzende Olaf Wietschorke einen informativen Vortrag und brachte die Mitglieder des OV auch über überbezirkliche Themen des BDZ auf den aktuellen Stand.

Ein großer Themenpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung war außerdem die Personalratswahl im Jahr 2020. In diesem Jahr erfreute sich der OV über einige Jubiläen. Als Zeichen der Anerkennung und Treue zum BDZ wurde den anwesenden Kollegen vor Ort durch die Vorsitzende, stellvertretend für den OV, für ihr Engagement gedankt.

Die Jahreshauptversammlung endete mit einem hausgemachten Braunkohlessen der Rothenburg in gutgelaunter Athmosphäre. Beim anschließenden Skat- und Knobelabend wurde, wie jedes Jahr, um attraktive Preise gespielt.  

Der OV-Vorstand möchte sich für die rege Teilnahme bedanken und freut sich schon auf die nächste JHV mit seinen Mitgliedern.