Bezirksverband Hannover

Nachrichten

MdB Viktor Perli mit dem BV Vorsitzenden Olaf Wietschorke am Leineufer in Hannover

17.09.2021 BDZ weiter im Gespräch mit Bundestagsabgeordneten der Partei Die Linke

MdB Viktor Perli im Gespräch mit dem BV Hannover Vorsitzenden Olaf Wietschorke

Der BV Hannover unterstützt den Bundes BDZ bei seinen politischen Abstimmungsgesprächen zur Bundestagswahl zur Stärkung des Zolls und der gesamten Bundesfinanzverwaltung für die nächste Legislaturperiode.

Erörterung des Bezirksverbandsvorsitzenden Olaf Wietschorke mit den Bundestagsabgeordneten Viktor Perli (Fraktion Die Linke - Mitglied im Haushaltsausschuss) über die künftigen Herausforderungen des Zolls unter Berücksichtigung der gegenwärtigen personellen und vor allem materiellen Ausstattung. Wie auch in den vorhergehenden Gesprächen mit Fraktionsmitgliedern der Partei Die Linke befürwortet, auch MdB Perli, grundsätzlich den Erhalt einer strukturellen Vielfalt des Zolls und die Erledigung zollfachlicher Kernaufgaben weitestgehend „unter einem Dach“.

Siehe hierzu auch www.bdz.eu/medien/nachrichten/detail/news/bdz-im-gespraech-mit-bundestagsabgeordneten-der-partei-die-linke-bessere-finanzielle-und-person.html

Des Weiteren begrüßt er als „Fachmann für Verstöße gegen den Mindestlohn“ ausdrücklich die Fortentwicklung der Befugnisse und Kompetenzen sowie der personellen Verstärkung der FKS. Er will sich auch dafür einsetzen, dass die Auswirkungen des Brexits und des Wegfalls der steuerlichen Freigrenze (eCommerce, mit zusätzlichen Ressourcen bewältigt werden.