Bezirksverband Hannover

Nachrichten

JHV und Sommerfest am Weserufer

06.09.2022 Neuer Vorstand im BDZ Ortsverband Bremen

Jahreshauptversammlung und Sommerfest am Weserufer

Am 1.9.2022 fand bei strahlendem Sonnenschein am wunderschönen Weserufer die Jahreshauptversammlung (JHV) 2022 und die damit erforderliche Neuwahl des Vorstands des OV Bremen statt.

Der Vorstand informierte die anwesenden Mitglieder in seinen Bericht über das vergangene Jahr. Nach der Wahl des neuen Vorstands mit dem neuen Vorsitzenden am 17.9.2021 nahm dieser direkt nach der Versammlung seine Arbeit auf. Diese war erneut stark von der Corona-Pandemie geprägt. Drei Sitzungen des geschäftsführenden Vorstands haben stattgefunden (alle Mitglieder des Vorstands wurden durch Versendung von Kurzprotokollen beteiligt, ggf. erforderliche Beschlüsse wurden im Umlaufverfahren getroffen). Hauptthemen waren Beschaffung von Werbemitteln und Verteilung dieser, ein Brief an alle aktiven Beschäftigten und Pensionäre mit der Vorstellung des neuen Vorstands und deren neuen Aufgabenverteilung. Der Vorsitzende hat im Berichtszeitraum zweimal an der Landeshauptvorstandssitzung des dbb landesbund bremen teilgenommen und dort die Interessen des OV Bremen vertreten. Nach dem Tod des Kassenprüfers Manfred Markowski hat der Vorstand Patrick Röstel als neuen Kassenprüfer gefunden und benannt. Der Vorsitzende des OV Bremen war zur JHV des OV Bremen-Zollfahndung eingeladen und hat teilgenommen. Er hat im Namen des OV Bremen dem neuen Vorsitzenden Bernd Spille gratuliert. In der Folge haben die beiden Vorstände beschlossen künftig sehr eng zusammenzuarbeiten (z. B. gemeinsames Sommerfest, gemeinsame Weihnachtsfeier).

Der Kassenwart erstattete Bericht und die Kassenprüfer haben den genauen Kassenstand geprüft und die Entlastung des Vorstands beantragt. Die Entlastung wurde einstimmig erteilt.

Neuwahl des Vorstands 2022 - fast alle Mitglieder machen weiter!

Sowohl der Vorsitzende (Carsten Weerth) als auch die Stv. Vorsitzenden (Jan Hollmann, Christian Klages, Sybille Gradistanac, Johanna Patzwald, Heike Kunert) wurden wiedergewählt. Als Schriftführerin wurde neu Louisa Stermann gewählt. Als Kassenwart wurde Peter Burmeister wiedergewählt. Stellvertreterin bleibt Heike Kunert. Als Obleute wurden gewählt: Für die Jugend: Mareike Friedrich; für die Frauen: Ingrid Rentner; für den Tarif: Johanna Patzwald; für die Senioren/innen: Rolf Rosenhagen, Ingrid Rentner und Ralf Reinke. Als Kassenprüfer wurden Johann Bollman und Patrick Röstel gewählt. Als Vertreterin der Kassenprüfer wurde Peggy Mach gewählt.