Bezirksverband Hannover

Nachrichten

Wolfgang Ladebeck,Vorsitzender dbb Sachsen-Anhalt, Maik Wagner, stellv. Bundesvorsitzender dbb, Olaf Wietschorke, Vorsitzender BDZ BV Hannover, Stefan Perlberg, stellv. DPolG Vorsitzender (Land)

01.04.2019 Hauptvorstandssitzung des dbb Sachsen-Anhalt

Gute Gespräche in Oranienbaum-Wörlitz

Die Hauptvorstandssitzung des dbb beamtenbund und tarifunion sachsen-anhalt fand vom 28. bis 29.März 2019 im Landhaus Wörlitzer Hof in Oranienbaum-Wörlitz statt. Bei Wolfgang Ladebeck, Vorsitzender des dbb Sachsen-Anhalt und Landesvorsitzender der DPolG, und Stefan Perlbach, stellvertretender Vorsitzender der DPolG Land, konnte ich mich noch einmal persönlich für die Unterstützung bei der Einführung der Eilzuständigkeit in Sachsen-Anhalt bedanken. Weitere Themen waren die Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage und das Zulagenwesen bei den Vollzugskräften. Wir waren uns einig, dass hier der Föderalismus  zu einer Ungleichbehandlung der Beschäftigten bundesweit geführt hat. Neben den beiden konnte ich mich auch noch mit Maik Wagner, stellvertretender Bundesvorsitzender des dbb, über die Modernisierung des Bundespersonalvertretungsgesetzes (BPersVG) austauschen. Der Kernpunkt des Gesprächs war das Thema Digitalisierung und deren Umsetzung im BPersVG.