Bezirksverband Hannover

Nachrichten

MdB Bernd Westphal, Stefanie Müller, Olaf Wietschorke v.l.n.r.

27.12.2021 BV Hannover weiter im Gespräch mit Bundestagsabgeordneten

Fortlaufende Unterstützung des BDZ Bund auch nach der Bundestagswahl bei seinen politischen Gesprächen zur Stärkung des Zolls und der gesamten Bundesfinanzverwaltung

Dialog des Bezirksverbandsvorsitzenden Olaf Wietschorke und seiner Stellvertreterin Stefanie Müller mit den Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal (wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion) über die Herausforderungen des Zolls unter Berücksichtigung der gegenwärtigen personellen und vor allem materiellen Ausstattung am 20. Dezember 2021 in seinem Wahlkreisbüro in Hildesheim. Wie auch in den vorhergehenden politischen Gesprächen mit anderen MdB war auch MdB Westphal doch sehr überrascht von der strukturellen Vielfalt des Zolls und von der Personalnot bei der Erledigung zollfachlicher Kernaufgaben. Übereinstimmend wurde festgestellt, dass die Digitalisierung in Deutschland und insbesondere in der öffentlichen Verwaltung noch sehr in den „Kinderschuhen“ steckt. Hierzu teilte uns MdB Westphal mit, das in Sachen Digitalisierung unser Ansprechpartner sein Parteigenosse MdB Johann Saathoff, seit dem 8. Dezember 2021 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesinnenministerium, ist. Da der Wahlkreis des MdB Saathoff Aurich–Emden ist werden wir versuchen mit ihm ein Gespräch in den ersten Wochen des neuen Jahres zu vereinbaren.