Nachrichten

11.08.2019 Vorstand des Bezirksverbandes

Sitzung des Vorstandes des Bezirksverbandes

Am 9. August 2019 kam der Vorstand des Bezirksverbandes Berlin/Brandenburg zu einer Sitzung in Potsdam zusammen. 

Eines der Hauptthemen der Beratung war die Auswertung und weitere Koordinierung der diesjährigen Anwärterkampagne. Bei allen drei Ausbildungshauptzollämtern im Bezirk wurden bereits Begrüßungsveranstaltungen durchgeführt. Die Veranstaltungen stießen auf eine breite Resonanz bei den Anwärterinnen und Anwärtern und ja, wir können viele, viele neue Mitglieder begrüßen. Vielen Dank an dieser Stelle für den großartigen Einsatz aller Beteiligten. Die BDZ-Familie in Berlin und Brandenburg wächst wieder! Am Dienstag, den 13. August findet die Kampagne übrigens mit den Ständen an den BWZ-Standorten Plessow und Lehnin sein Ende.

In einem weiteren Beratungspunkt befasste sich der Vorstand mit der Printausgabe (ZBB). Sicher ist, dass es eine solche auch künftig geben wird und sicher ist auch, dass nur noch zwei Ausgaben jährlich erscheinen werden. „Nur zwei Ausgaben im Jahr! Ist das nicht ein bisschen wenig?“ Nein, finden wir, denn Informationen zur Arbeit des Bezirksverbandes erhaltet ihr, anders als vorher, jederzeit und aktuell auf unserer Homepage, genau hier an dieser Stelle - nur ein anderer Fokus der Öffentlichkeitsarbeit also.

 

Peter Seifert (ÖA)