Nachrichten

13.08.2019 Ortsverband Potsdam

Beachvolleyballturnier der Nachwuchskräfte beim HZA Potsdam

09.08.2019 - Im Rahmen der Einführungswoche für die neu eingestellten Nachwuchskräfte des HZA Potsdam organisierte die Jugend- und Auszubildendenvertretung wie im letzten Jahr ein Beachvolleyball-Turnier. Austragungsort war der Sportplatz des SC Potsdam.

Neben dem kompletten Jahrgang 2019 waren auch die vorangegangenen Einstellungsjahrgänge 2016, 2017 und 2018 eingeladen.

Aus jedem Jahrgang waren Kollegen der Einladung gefolgt, so dass auch zwischen den Spielen ein reger Austausch rund um Fragen der Ausbildung stattfinden konnte.

Nachdem die Mannschaften ausgelost waren, ging es auch schon los. 10 Mannschaften haben sich durch die Vorrunde gekämpft.

Am Ende erhielt jede Mannschaft eine Urkunde sowie eine kleine, süße Stärkung. Die ersten 3 Plätze wurden mit den entsprechenden Medaillen ausgezeichnet. Die Ausbildungsleitung ist mit einer eigenen Mannschaft angetreten und konnte sich den 3. Platz erkämpfen.

Damit während des Turniers niemand verdurstet oder verhungert, war in dem zu zahlenden Startgeld auch die Verpflegung inbegriffen. Der SC Potsdam hat für uns gegrillt und gekühlte Getränke ausgegeben.

Für alle BDZ-Mitglieder hat der Ortsverband Potsdam einen Zuschuss zum Startgeld geleistet.

Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Ein herzliches Dankeschön an Sarah Pallmann (frühere BDZ-geführte Jugend- und Auszubildendenvertretung in Potsdam) für die tolle Organisation und an den SC Potsdam für die Durchführung des Turniers.

Es wäre schön, wenn sich aus dieser Veranstaltung eine feste Tradition entwickelt.

Katrin Janus