Bezirksverband Baden

Nachrichten

v.l.n.r. Wolfgang Kailer (BV Vorsitzender), Kai Rosenberger (Vorsitzender BBW), Markus Eichin (stellv. BV Vorsitzender)

25.06.2020 BBW Beamtenbund Tarifunion

Landesvorstandssitzung

Der Vorsitzende des BV Baden, Wolfgang Kailer, nahm in seiner Eigenschaft als Bundesbeamtenvertreter und der stellv. Vorsitzendes des BV Baden, Markus Eichin, als Vorsitzender des Regierungsbezirksverbandes Freiburg an der Sitzung des Landesvorstandes am Mittwoch, 24.06.2020 teil.

Unter anderem konnten sich die beiden Kollegen in Bezug auf die Tarifverhandlungen vom Tarifsprecher, Jörg Feuerbacher, auf den aktuellen Stand bringen lassen.

Überraschend wurde zur Kenntnis genommen, dass das Land Baden-Württemberg die sog. Schwerbehindertenquote bei den Beschäftigungsverhältnissen nicht erreicht und Ausgleichzahlungen in Millionenhöhe leisten muss.

Aufs Schärfste verurteilt wurden die Krawalle am vergangenen Wochenende in Stuttgart. Mit Protest hat das nichts mehr zu tun. Wenn gegen Sanitäter, Polizisten oder andere Personen Gewalt ausgeübt wird, dann  findet das die uneingeschränkte Missbilligung. Die Täter müssen nach den juristischen Möglichkeiten hart bestraft werden, war die einhellige Meinung.

BB