Bezirksverband Baden

Nachrichten

Großes Interesse bei der Infoveranstaltung für Tarifbeschäftigte beim HZA Lörrach

Herr Müller (VBL) und die Tarifgruppensprecherin Frau Mütterlein (BDZ)

26.10.2019 Veranstaltung des BDZ-geführten Personalrats beim HZA Lörrach

Informationsveranstaltung für Tarifbeschäftigte

An Europas größter Gemeinschaftszollanlage in Weil am Rhein Autobahn fand am 23. Oktober 2019 eine Informationsveranstaltung für die Tarifbeschäftigten des Hauptzollamtes Lörrachs statt. Zu dieser dienstlichen Veranstaltung lud der örtliche, BDZ-geführte Personalrat ein.

Die Tarifgruppensprecherin Katharina Mütterlein ergriff die Initiative und erkannte die Notwendigkeit, knapp 100 Tarifbeschäftigten beim HZA Lörrach näher über das Thema Rentenansprüche im Ruhestand (DRV und VBL) zu informieren. Alle Altersgruppen sind angesprochen worden, weil bereits während der Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement Beiträge in die VBL und Rentenversicherung einbezahlt werden.

Nach kurzen Begrüßungsworten durch den Zollamtsleiter ZOAR Schemenauer begann ein aufschlussreicher und ansprechender Vortrag.

Einen halben Tag informierte Herr Schweikert als Dozent der Deutschen Rentenversicherung und Herr Müller von der VBL Karlsruhe die 45 interessierten Beschäftigten über wissenswerte Grundlagen zu den jeweiligen Anwartschaften und Leistungen nach dem Erwerbsleben.

Durch die eingebauten Pausen konnten die Teilnehmer/innen sich gegenseitig austauschen und wurden dank des BDZ Ortsverbands Lörrach mit Gebäck und Getränken ausreichend gestärkt.

Die Dozenten gaben auch Informationen zum Thema Verbeamtung von Tarifbeschäftigten und die damit zusammenhängende Frage: wie die Rentenanwartschaften dabei berücksichtigt werden?

Nach den Vorträgen konnten alle aufkommenden Fragen der Beschäftigten durch die Dozenten zufriedenstellend beantwortet werden.

Veranstaltung de