Stellvertretender BDZ-Bundesvorsitzender Thomas Liebel, GZD-Präsident Uwe Schröder, von links

23.06.2017 13. Deutsche Zollmeisterschaft

„Moin“ Wilhelmshaven

Unter dem Motto „Moin“ findet vom 22. bis 24. Juni 2017 in Wilhelmshaven die 13. Deutsche Zollmeisterschaft statt. Musikalisch umrahmt von der DOUANE HARMONIE NEDERLAND fand am 22. Juni die Eröffnungsfeier am Banter Deich statt, an der als Festredner unter anderem der Präsident der Generalzolldirektion, Uwe Schröder, und der stellvertretende BDZ-Bundesvorsitzende Thomas Liebel teilnahmen. Noch am gleichen Abend startete dann im Großen Vorhafen, zwischen Deichbrücke und Kaiser-Wilhelm-Brücke, ein Drachenbootrennen, bei dem 22 Boote auf die 200m-Strecke gingen. In den beiden kommenden Tagen messen sich, begleitet vom BDZ als Hauptpartner, rund 1.800 bis 2.000 Sportlerinnen und Sportler in weiteren 12 Disziplinen.

Die 13 Disziplinen der Deutschen Zollmeisterschaften versprechen Höchstleistungen und Abwechslung. Angeboten werden Wettkämpfe in folgenden Bereichen: Drachenbootrennen, Fußball (U 40 und Fußball Ü 40), Volleyball, Beachvolleyball, Dreikampf (100 m Lauf / Weitsprung / Kugelstoßen), 1500 m Lauf / 4 x 100 m Staffel / 400 m Lauf, Geländelauf: 4 x 2,4 Km Staffellauf / 5 km / 10 km / HM und Nordic Walking.

Mit der 13. Zollmeisterschaft setzt die Deutsche Zollsporthilfe im Jahr ihres 10-jährigen Jubiläums die Erfolgsgeschichte dieser traditionsreichen Veranstaltung fort. Ohne das nachhaltige Engagement der Deutschen Zollsporthilfe wäre diese Erfolgsgeschichte nicht denkbar. Die Deutsche Zollsporthilfe hat in der Zeit von 2007 bis 2016 zehn Deutsche Zollmeisterschaften und vier EU-Sportwettkämpfe organisiert und die Zollmeisterschaften zu einer Veranstaltung gemacht, die in der Bundesfinanzverwaltung eine feste Größe und einen „Pflichttermin“ für sportbegeisterte Kolleginnen und Kollegen darstellt.

Die Erfolgsgeschichte, die mit der Deutschen Zollmeisterschaft geschrieben wird, ist eng mit dem Engagement des BDZ und seiner Mitglieder bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung verknüpft. Der BDZ hat die erfolgreiche Arbeit der Deutschen Zollsporthilfe in den vergangenen Jahren als einer der Hauptsponsoren begleitet und freut sich, auch in diesem Jahr die Veranstaltung wieder als Hauptpartner finanziell und personell unterstützen zu können. Der BDZ wird auch in diesem Jahr wieder auf der Event-Meile mit einem Info-Stand vertreten sein, um Sportlerinnen und Sportler zu betreuen, aber auch Interessierte über den BDZ zu informieren. Die Federführung bei der Organisation der BDZ Präsenz, insbesondere des BDZ-Standes, liegt diesmal bei den zahlreichen engagierten Kolleginnen und Kollegen des Bezirksverbands Hannover.

Neben der Wettkampferfahrung verspricht die Zollmeisterschaft auch wieder zahlreiche Kontakte zwischen sportlich aktiven Zöllnerinnen und Zöllnern. Wir wünschen den Organisatoren der Deutschen Zollsporthilfe sowie allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 13. Deutschen Zollmeisterschaft im Namen des BDZ spannende Wettkämpfe, bleibende Erfolgserlebnisse und viele interessante zwischenmenschliche Begegnungen.

Initiates file downloadDruckansicht  

Opens external link in new windowKommentieren Sie diesen Artikel im BDZ-Blog