Bezirksverband Nord

Gremien

Neben der Bezirksleitung sieht die Satzung des BV Nord im BDZ zwei Gremien vor, in denen die gewerkschaftliche Meinungsbildung stattfindet.
Oberstes Organ ist der alle fünf Jahre stattfindende Bezirkstag zu dem die Ortsverbände etwa 200 Delegierte entsenden. Dieses Gremium fasst grundlegende Beschlüsse und wählt u.a. die Bezirksleitung.
Der Bezirkshauptvorstand berät mindestens einmal jährlich über aktuelle Themen und Fragen von hoher gewerkschaftlicher Bedeutung. Dem Bezirkshauptvorstand gehören die Bezirksleitung und die Vertreterinnen und Vertreter der Ortsverbände an, Mitglieder des Bezirkshauptvorstandes sind über diese Funktionsträgerinnen und Funktionsträger hinaus auch die Vorsitzenden der Ständigen Ausschüsse.